Немецкий язык, Разговорный курс. Отпуск в Греции. URLAUB IN GRIECHENLAND

Греция - одно из любимых мест отдых жителей Германии. Послушайте рассказ на немецком языке о прекрасном отдыхе на береах Эгейского моря.

Обратите особое внимание на прослушивание и понимание звукозаписи по теме. При непонимании отдельных слов и выражений не отчаивайтесь, а повторяйте прослушивание.

Тексты основной части темы и упражнений приводятся для помощи в обучении на крайний случай.

Кроме того в конце статьи приведен краткий русско-немецкий лекискон по данной теме.

Chris Pohl hat drei Deutsche gefragt, wie sie die schönste Zeit des Jahres
verbringen. Hören Sie zuerst Frank Gras. Er erzählt von einem interessanten
Urlaub in Griechenland, ohne große Organisation vorher.

                   



Wo waren Sie dieses Jahr im Urlaub?
Ich war mit meiner Frau in Griechenland. Wir waren zuerst in Athen und
sind dann noch etwas auf die Inseln gefahren, mit dem Schiff.
Waren Sie mit einer Reisegruppe dort?
Nein, wir waren nicht mit einer Reisegruppe dort. Wir machen das normalerweise
nicht, weil, wenn man mit einer Reisegruppe fährt, dann hängt man
an einem Ort fest und muss ... ist dann auch meistens in einem Hotel, das
mit dem Land, mit dem Reiseland, wenig zu tun hat. Da gibt es dann meistens
deutsche Speisen und deutsches Bier, und ich fahre nicht ins
Ausland, um dann wie ein Deutscher dort zu leben. Also wir reisen meistens
individuell. Wir buchen Flüge und stellen uns dann unser Programm
selbst zusammen.
Und was haben Sie für ein Programm zusammengestellt? Wie sieht das
dann aus?
Ja, wir waren zuerst drei Tage in Athen, haben dort die wichtigsten Dinge
besichtigt und sind dann von Piräus aus mit einem Schiff nach Samos
gefahren, haben dann Samos erreicht. Und im Morgengrauen sind wir an
der Küste entlang gefahren. Da habe ich dann einen kleinen Ort entdeckt.
Und habe durch das Fernglas geschaut und dort ein Hotel gesehen, und
das sah sehr schön aus. Und dann sind wir, nachdem wir dort im Hauptort
angekommen waren, dann gleich haben wir uns ein Motorrad gemietet
und sind dann in dieses Hotel gefahren, das wir vom Schiff aus gesehen
hatten, und das hatte tatsächlich noch Zimmer frei.
Das heißt, Sie haben dann einen Motorradurlaub gemacht?

Ja, ich kann nicht - ich selbst kann nicht Motorrad fahren ... meine Frau
kann Motorrad fahren. Und wir haben dann ein größeres Motorrad genommen,
und sind dann immer zu zweit drauf gefahren. Das ging eigentlich
ganz gut. Nur einmal sind wir in einer Kurve etwas von der Straße abgekommen
und in den Graben gefahren.
Mussten Sie den Urlaub dann abbrechen, oder konnten Sie dort bleiben?
Nein, nein, wir konnten dort bleiben. Sogar das Motorrad fuhr dann noch.
ÜBUNGEN
Sie sehen, es war kein Urlaub, wie er im Katalog eines Reisebüros zu finden
ist. Wenn man nichts organisieren will, kann man mit einer
Reisegruppe fahren.
Was denkt Herr Gras über diese Reisegruppen? Findet er sie positiv?
• Ja?
• Nein?
Nein! Er findet sie nicht positiv! Warum nicht? Hören Sie:
Ich fahre nicht ins Ausland, um dann wie ein Deutscher dort zu leben.
Aha, er möchte also nicht wie ein Deutscher im Ausland leben. Und wie
organisiert er seine Reisen? Hören Sie:
Wir buchen Flüge und stellen uns dann unser Programm selbst zusammen.
Wiederholen Sie: buchen.
Buchen, das heißt: reservieren.
Und nun Sie! Ersetzen Sie buchen durch reservieren:
Das Reisebüro bucht unser Hotelzimmer.
Das Reisebüro reserviert unser Hotelzimmer.
Und das Hotel auf der griechischen Insel Samos? Wie hat er es gefunden?
Er hat es in Deutschland gebucht.
• Ja?
• Nein?
Nein! Er hat das Hotel nicht in Deutschland gebucht! Er hat es erst gefunden,
als er schon auf dem Schiff war, durch das Fernglas.

Und habe durch das Fernglas geschaut und dort ein Hotel gesehen, und
das sah sehr schön aus.
Das ist also auch eine Möglichkeit für spontane Leute.
Nur eine negative Sache gab es während des Griechenlandurlaubs: das
mit dem Motorrad.
Haben Sie verstanden, was mit dem Motorrad passiert ist?
• Sind sie von der Straße abgekommen?
• Sind sie zu schnell gefahren?
Sie sind von der Straße abgekommen. Sie haben einen Unfall gehabt.
Wiederholen Sie: einen Unfall haben.
War der Urlaub nun damit zu Ende?
• Ja?
• Nein?
Nein! Der Urlaub war nicht zu Ende! Gott sei Dank! Es war nur ein kleiner
Unfall.
Nein, wir konnten dort bleiben. Sogar das Motorrad fuhr dann noch.'

Nun, wie gefällt Ihnen diese Art, den Urlaub zu verbringen? Aber, bevor Sie
über Ihren Urlaub nachdenken, sollten Sie noch ein klein wenig die
Grammatik üben ...
• • • • •
Wenn Herr Gras über seinen Urlaub spricht, erzählt er natürlich in der
Vergangenheit. Der Urlaub ist ja schon lange vorbei. Er sagt zum Beispiel:
... und sind dann noch etwas auf die Inseln gefahren.
Wiederholen Sie: Wir sind gefahren.
Und wir haben dann ein größeres Motorrad genommen.
Wiederholen Sie: Wir haben ein Motorrad genommen.
Er benutzt also das Perfekt! Nun, nehmen wir zuerst einige Verben im
Infinitiv und im Perfekt.
Beispiel:
haben: ich habe gehabt
Nun Sie:
wohnen: ich habe gewohnt
mieten: ich habe gemietet
Jetzt mit starken Verben:
nehmen: ich habe genommen
lassen: ich habe gelassen
Und zum Schluss noch ein paar Verben mit sein:
fahren: ich bin gefahren
fliegen: ich bin geflogen
zurückkommen: ich bin zurückgekommen
sein: ich bin gewesen
Sie hören nun Sätze, in denen das Verb am Ende fehlt. Sie sollen das Verb
finden und es in der richtigen Perfektform einsetzen. Wollen Sie ein
Beispiel?
Letztes Jahr sind wir ans Meer... gefahren.

Und jetzt Sie:
Letzten Sommer haben wir einen langen Urlaub gehabt.
Wir sind in Griechenland gewesen.
Unser Auto haben wir zu Hause gelassen.
Wir sind mit dem Flugzeug geflogen.
Dann haben wir ein Motorrad gemietet.
Vier Wochen lang haben wir in einem Hotel gewohnt.
Wir sind ganz braun zurückgekommen.
Nun, braun zurückgekommen ist Herr Gras ganz sicher aus seinem schönen
Griechenlandurlaub. Und vermutlich auch der Herr aus unserem folgenden
Interview, der eine ganz andere Art von Urlaub gemacht hat.

Словарь по теме: URLAUB IN GRIECHENLAND, Отпуск в Греции, Немецкий язык, Разговорный курс

festhängen an ......................................быть привязвнным к
etwas zu tun haben mit.........................иметь что-то общее с
meistens................................................главным образом
Speise...................................................еда
buchen..................................................бронировать
Flug.......................................................полет
zusammenstellen..................................составлять
von ... aus.............................................из..в
erreichen...............................................достичь
Morgengrauen......................................сумерки утром
Fernglas................................................бинокль
Haupttatsächlich..................................основной
drauf.....................................................раза, на это(м)
abkommen von.....................................съехать с ...
Graben..................................................канава
Gott sei Dank!.......................................слава Богу!
nachdenken über..................................подумать
vermutlich.............................................наверное, вероятно


 

 

 

Кто на сайте

Сейчас 220 гостей и ни одного зарегистрированного пользователя на сайте

Немецкий язык